Geschrieben am

Schuljahresbeginn

Sehr geehrte Mitglieder der Schulgemeinschaft,
das Thüringer Gesundheits- und das Kultusministerium haben neue Regeln erarbeitet, um das neue Schuljahr 2021/22 möglichst ohne erneute Schulschließungen zu absolvieren. Noch stehen die Details dieser Regeln aus, jedoch lässt sich Folgendes bereits aussagen:
Wir starten am 06.09.2021 unseren Schulbetrieb mit einer zweiwöchigen Phase, die als „Sicherheitspuffer“ bezeichnet wird. In diesem Zeitraum soll das rasche Ausbreiten von möglicherweise aus Urlaubsregionen eingeschleppten Infektionen unterbunden werden.

  • Es findet Unterricht im Schulgebäude in vollständigen Klassen und Kursen nach Stundenplan statt.
  • Alle Mitglieder der Schulgemeinschaft tragen eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung bzw. eine FFP2 Maske während des gesamten Aufenthaltes im Schulgebäude. Ausgenommen hiervon ist der Sportunterricht.
  • Während der Lüftungszeiten im Unterricht sind Maskenpausen vorgesehen.
  • Es besteht für alle Mitglieder der Schulgemeinschaft die Pflicht, 2x wöchentlich einen Corona-Test zu absolvieren. Bei Vorlage einer Impfbescheinigung oder des Nachweises, dass man von einer Corona-Erkrankung genesen ist, wird man von der Testpflicht befreit.
  • Die Testteilnahme kann dem Schüler bzw. der Schülerin bestätigt werden.
  • Es kommen die Tests zum Einsatz, die wir auch am Ende des Schuljahres verwendeten.
  • Eine Verweigerung des Tests führt nicht zur Aufhebung der Präsenzpflicht. Die betreffenden Schülerinnen und Schüler werden in einem separaten Raum betreut und mit Unterrichtsmaterialien versorgt, die sie selbstständig bearbeiten.
  • Das Kultusministerium beabsichtigt für die Testverweigerung die Verhängung eines Bußgeldes in bisher nicht bekannter Höhe.
  • Die Testverweigerung muss durch die Sorgeberechtigten schriftlich erklärt werden. Ein entsprechendes Formular finden Sie hier.
  • Personen mit besonderen Risikomerkmalen bitten wir um Rücksprache.
  • Die Mensa ist geöffnet und die Getränkeautomaten stehen zur Verfügung.
  • Informationen zum ersten Schultag entnehmen Sie bitte dem Vertretungsplan.

Weitere nötige Informationen veröffentlichen wir noch im Laufe dieser Woche hier.
Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins neue Schuljahr.
Mit freundlichen Grüßen
S. Heerwagen