Geschrieben am

28.01.2021 – Unterricht nach den Winterferien

Liebe Schulgemeinschaft,
leider ist noch immer nicht abzusehen, wann wir in einen normalen Schulbetrieb zurückwechseln können. Angesichts der aktuellen Corona-Beschränkungen müssen sich die allermeisten Schülerinnen und Schüler weiter geduldig durch die Materialien und Aufgaben im Distanzunterricht kämpfen. Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und auch die Eltern werden damit weiter sehr belastet, das ist mir bewusst. Versuchen wir, auftretende Probleme miteinander zu besprechen und im Rahmen der Möglichkeiten Lösungen zu finden.
Unser Abiturjahrgang darf weiter mit eingeschränktem Präsenzunterricht versorgt werden. Wir nutzen diese Möglichkeit, um eine bestmögliche Vorbereitung auf das Abitur zu organisieren. 
Die noch ausstehenden Leistungserhebungen für die 11er können wie geplant stattfinden.
Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 und für die Lehrerinnen und Lehrer werden kostenlose Antigen-Schnelltests organisiert. Die Tests werden einmal wöchentlich in der Schule stattfinden und die Teilnahme ist freiwillig. Je mehr Mitglieder der Schulgemeinschaft sich testen lassen, um so besser helfen wir, die Ausbreitung der Infektion zu erschweren.
Als zusätzlichen Schutz müssen ab 01.02.2021 alle Lehrerinnen und Lehrer und alle Schülerinnen und Schüler auch im Unterricht eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
Die organisatorischen Details entnehmen Sie bitte wie immer dem Vertretungsplan.
Halten Sie durch und bleiben Sie gesund.
S. Heerwagen
28.01.2021