Geschrieben am

24.05.2019 – Platz 2 im Schulamtsfinale für die Fußballer vom Pößnecker Gymnasium

Die Jungen der 6.- 9. Klasse erzielten am Dienstag in Gera einen so nicht zu erwartenden Erfolg.
Nach der Auftaktniederlage gegen das Liebe – Gymnasium Gera, die letzten beiden Jahre jeweils Starter im Bundesfinale, mit 0:2, gewannen die Pößnecker gegen die RS Schmölln mit 5:0 und gegen das Carl – Zeiss – Gymnasium Jena mit 2:0. Im letzten Spiel auf der hervorragend präparierten Anlage „Am Steg“ in Gera reichte ein 2:2 nach zweimaliger Führung aufgrund des deutlich besseren Torverhältnisses gegen das starke Zeulenrodaer Gymnasium zur Silbermedaille. Beste Spieler an diesem Tag waren die beiden kleinsten Ben und Justin, der auch mit 4 Toren am erfolgreichsten im Abschluss war. Zeulenroda belegte Platz 3 vor Jena und Schmölln!
A. Goretzky