Geschrieben am

22.02.2021 – Licht am Ende des Tunnels

Wir alle, Schüler, Lehrer und Eltern, wünschen uns sehr, so schnell wie möglich wieder zu einem normalen Unterrichtsbetrieb übergehen zu können. Nach den zahlreichen Veröffentlichungen des Thüringer Kultusministerium in den letzten Tagen dürfen weitere Schritte in diese Richtung unternommen werden. Es kann für folgende Jahrgangsstufen Unterricht unter ständiger Wahrung des Abstands, also im wöchentlichen Wechsel der Gruppen stattfinden:

  • Die Jahrgangsstufen 5, 6 und 11 können ab Montag, 01.03.2021 in die Schule kommen. Es beginnt die Gruppe 2.
  • Der für die Jahrgangsstufe 12 geltende Sonderplan wird ab 01.03.2021 außer Kraft gesetzt. Auch für diese Schüler findet Unterricht im wöchentlichen Wechsel der Gruppen, beginnend mit Gruppe 2, statt.
  • Sobald die Inzidenz im SOK für 7 Tage unter 100 sinkt, kann das Ministerium auch den Unterricht weiterer Jahrgangsstufen erlauben. 
  • Bei steigender Inzidenz kommt auch eine Rücknahme der Maßnahmen in Betracht.

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte wie immer dem Vertretungsplan.
S. Heerwagen 
22.02.2021