Geschrieben am

17.12.2018 – Kreisfinale im Volleyball 2018 – Jugend trainiert für Olympia

Das Gymnasium „Am Weißen Turm“ Pößneck startete mit 6 Mannschaften zum Volleyballturnier am Donnerstag in der Rosentalhalle. Fünf von ihnen verließen das „Parkett“ als Sieger!
Dabei hatten alle 3 Mädchen-Teams mit ihrer Gegnerschaft aus Schleiz, RS, der Hirschberger RS, der Schlossschule Neustadt und der Montessori-Schule Bad Lobenstein, keine Probleme. Die Spiele endeten alle mit deutlichen  2 Satz-Siegen zwischen 25:5 und 25:15 Punkten. Auch die Jungen der 8./9. Klasse „gönnten“ in ihren Partien ihren Kontrahenten aus Neustadt, Schleiz  und Bad Lobenstein nicht mehr als maximal 12 Punkte. Die großen Jungen der Klassen 10/11 mussten da schon härtere Nüsse knacken. Knapp und auch nicht immer überzeugend setzten sie sich aber letztendlich dreimal mit 2:0, 2:0 und 2:1 durch. Das Neustädter Gymnasium, die RS Schleiz und Bad Lobenstein belegten die weiteren Plätze. Lediglich die kleinen Jungen der 5.-7. Klasse mussten sich der Montessori-Schule Bad Lobenstein deutlich geschlagen geben.

A. Goretzky