Geschrieben am

22.02.2017 – Würdiger Abschluss des Märchenbuchprojekts

Am Mittwoch um 13:45 Uhr trafen sich die Teilnehmer des Märchenbuchprojektes „Von einem, der auszog …“ in der Bilke-Bibliothek zur Abschlussveranstaltung.
Vor zwei Jahren hatten die Schülerinnen und Schüler aus der Prof.-Franz-Huth-Schule und aus zwei damaligen 7. Klassen unseres Gymnasiums begonnen, eigene Geschichten in Anlehnung an das bekannte Grimm-Märchen zu schreiben.
Am 30. September 2015 fand dann in der Bilke-Bibliothek in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Kinder- und Jugendmedien der Universität Erfurt ein Workshop zur Illustration statt.
Lange hat es gedauert, die fertigen Texte einzuscannen und Korrektur zu lesen und die Illustrationen zu digitalisieren. Im September 2016 war dann nach regem Austausch zwischen Bibliotheksleitung und den beteilgten Lehrerinnen und Lehrern der beiden Schulen die Druckvorlage fertig.
Aber wer sollte den Druck bezahlen? Zum Glück fand sich in den Stadtwerken Jena-Pößneck ein großzügiger Sponsor, so dass gegen Ende der Veranstaltung jeder der Beteiligten ein unentgeltliches Exemplar in Empfang nehmen konnte.
Vorher jedoch hatte die Stadtbibliothek mit der Autorin Verena Zeltner für eine kompetente Gesprächspartnerin gesorgt, die nach ihrer Lesung unseren jungen Autorinnen und Autoren für ein Gespräch zur Verfügung stand.
Herzlichen Dank an das Team der Stadtbibliothek Bilke, die die Räumlichkeiten auch zu diesem Anlass ansprechend herrichtete und die Veranstaltung managte!

M. Brink