Geschrieben am

10.12.2018 – Schulsiegerin im Vorlesewettbewerb

Am Montag, dem 10. Dezember 2018 fand der Schulausscheid der 6. Klassen im Vorlesewettbewerb der Stiftung Lesen statt. In einem spannenden Wettbewerb setzte sich schließlich Marie Lippuner aus der 6b als Schulsiegerin durch. Frau Könitzer von der Buchhandlung Am Markt nahm die Auszeichnung vor.
Wir gratulieren ganz herzlich!

M. Brink

Geschrieben am

16.06.2018 – 5b erreicht 3. Platz bei den Waldjugendspielen

Bei den diesjährigen Waldjugendspielen am Ratsberg erreichte die 5b mit 1488 Punkten den 3. Platz. Durch Teamgeist wurden die vielfältigen, teilweise bewährten, teilweise neuen Aufgaben gut bewältigt. Einige Schülerinnen und Schüler zeigten erstaunliche Vorkenntnisse, was vielleicht daran liegen mag, dass sie auch schon im letzten Jahr als Grundschüler an den Waldjugendspielen teilgenommen hatten.
Weiterlesen 16.06.2018 – 5b erreicht 3. Platz bei den Waldjugendspielen

Geschrieben am

19.04.2018 – Unsere 5er bei den Waldjugendspielen

Bei idealem Wetter begann unsere Wanderung zu den diesjährigen Waldjugendspielen. Der ortskundige Louis führte uns mit einem leichten Schlenker zum Startpunkt, der Ratsbergshütte. Etwas warten mussten wir dann, bis 5a – c, instruiert von der Revierförsterin Zeiss, in 15-minütigem Abstand starten konnten.
Weiterlesen 19.04.2018 – Unsere 5er bei den Waldjugendspielen

Geschrieben am

12.03.2018 – Stempeldiebe in der Schulbibliothek?

Im Verlauf der letzten Woche ist leider der Stempel der Schulbibliothek mitsamt Stempelkissen abhanden gekommen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand mit dem Aufdruck „Aus dem Bestand der Schulbibliothek des Gymnasiums ‚Am Weißen Turm'“ wirklich etwas anfangen kann.
Weiterlesen 12.03.2018 – Stempeldiebe in der Schulbibliothek?

Geschrieben am

26.08.2017 – Nach fünf Jahren doch auf der Treppe

Am Sonnabend traf sich etwa ein Drittel des Abiturjahrgangs 2012 auf dem sanierten Schulhof, um sich das sanierte Gebäude zeigen zu lassen. Dieser Jahrgang hat unter der Sanierung des Gebäudes eigentlich nur gelitten: Er durfte beim Einpacken helfen, musste zum 2. Halbjahr der Klasse 11 das Hauptgebäude verlassen (keine Fachräume mehr) und hat vor Fertigstellung der Schule das Gymnasium verlassen. So kam schon etwas Schwermut auf: „Ich geh noch einmal auf das Gymnasium, das ist jetzt viel schöner!“, war zu hören.

M. Brink

Geschrieben am

23.03.2017 – Auf der Buchmesse in Leipzig

Am Donnerstag fuhren fast die gesamte Jahrgangstufe 11 und die 10a zur Buchmesse in Leipzig.
Anders als befürchtet gestaltete sich die Anreis als problemlos, pünktlich zur Öffnung der Hallen waren wir vor Ort. Dort hatten alle Gelegenheit, ihren Interessen gemäß durch die Hallen zu streifen.
Es gab viele interessante Angebote, u.a. vom „Bundesamt für magische Wesen“, welches sogar ein Dienstfahrzeug dabei hatte ;-)!

EXIF_IMG

Weiterlesen 23.03.2017 – Auf der Buchmesse in Leipzig